Gartengeräte-Check im Frühjahr | 5 To-Dos für den Start in die neue Gartensaison

Gartengeräte-Check im Frühjahr

5 To-Dos für den Start in die neue Gartensaison

Die Sonnenstrahlen werden kräftiger, der Garten erwacht aus seinem Winterschlaf. Es wird Frühling! Zeit Ihre Gartengeräte vorzubereiten. Während Schneefräsen und Schneeschaufel Ihren Dienst getan haben, müssen Rasenmäher und Co. fit gemacht werden. Wir zeigen Ihnen, was Sie jetzt tun sollten.

1. Frühjahrsputz für Ihre Gartengeräte

Eingemottet und winterfest verstaut, warten Ihre Gartengeräte wochenlang auf den Frühling. Da setzt sich so mancher Staub, Schmutz und Rost ab. Damit Sie pünktlich zur Gartensaison wieder mit glänzenden Gartenutensilien brillieren, reinigen Sie diese ausführlich. Hier hat sich das Multifunktionsspray als große Hilfe erwiesen: Es besitzt nicht nur gute Schmiereigenschaften, sondern lockert auch festsitzende Teile, löst Rost, pflegt und reinigt.

2. Benzin-, Elektro- und Akkugeräte kontrollieren

Checken Sie Gartengeräte mit Motorantrieb gründlich auf Mängel und Beschädigungen. Die Kabel von Elektrogeräten müssen richtig isoliert und Schäden durch eingedrungene Feuchtigkeit vollständig ausgeschlossen sein. Bei Akkugeräten kontrollieren Sie zunächst den Akkustand und laden diesen, wenn nötig, komplett auf. Benziner bedürfen besonderer Sorgfalt. Befreien Sie mit einer Bürste oder einem Lappen Luftfilter sowie Motor von Staub und sonstigen Verschmutzungen. Lassen Sie verdreckte Zündkerzen und fehlerhafte Elektrodenabstände vom Fachhändler kontrollieren. Vor dem Start gilt es, Öl- und Benzinstand zu prüfen. Führen Sie mit Hilfe unseres Motor-Öl-Service-Sets einen Ölwechsel durch und füllen Sie frischen Kraftstoff in den Tank.

Rasenmäher Ölwechsel | AL-KO Motor-Öl-Service-Set

3. Detailcheck

Eine lange Lagerungszeit während des Winters geht nicht immer spurlos an Gartengeräten vorbei. Überprüfen Sie daher, ob Ihre Gartenwerkzeuge noch bis ins Detail funktionstüchtig sind. Montieren Sie bei Bedarf lose Teile neu und ziehen Sie lockere Schrauben nach. Beheben Sie Lagerschäden wie verbogene Gehäuseteile oder geknickte Schläuche und Leitungen. Bedienelemente, also Hebel, Schalter oder Displays, werden ebenfalls vor dem ersten Gebrauch getestet. Übrigens: Analog zu Autoreifen verlieren auch Reifen von Gartengeräten z. B. bei Rasentraktoren kontinuierlich eine geringe Menge Luft. Überprüfen Sie folglich den Reifendruck.

4. Messer und Klingen noch scharf genug?

Gönnen Sie den Klingen von Rasenmäher, Motorsense oder Mähroboter einen Feinschliff. Denn nichts erschwert einen sauberen Schnitt mehr als stumpfe Messer. Stellen Sie fest, dass Ihre Geräte unscharfe oder rissige Klingen haben, suchen Sie sofort einen Fachhändler auf. Dieser schleift die Messer nach oder tauscht sie aus. Ersatzmesser finden Sie auch direkt im AL-KO Online-Shop.

5. Testlauf der Gartengeräte

Sie haben an alles gedacht? Ihre Geräte glänzen blitzblank, die Energiereserven sind geladen, alles sitzt fest an seinem Ort? Dann führen Sie einen ersten Testlauf durch. Funktionieren Ihre Gartengeräte einwandfrei, steht einem gelungenen Start in die Gartensaison nichts mehr im Weg.


Möchten Sie Cookies?

Die AL-KO Geräte GmbH und ihre Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf "Einverstanden") bei vereinzelten Datennutzungen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern und/oder abzurufen (IP-Adresse, Nutzer-ID, Browser-Informationen). Die Datennutzung erfolgt für personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen sowie um Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen zu gewinnen. Mehr Infos zur Einwilligung und zu Einstellungsmöglichkeiten gibt’s jederzeit hier. Mit Klick auf "Cookies ablehnen" können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen.

Datennutzungen

Die AL-KO Geräte GmbH arbeitet mit Partnern zusammen, die von Ihrem Endgerät abgerufene Daten (Trackingdaten) auch zu eigenen Zwecken (z.B. Profilbildungen) / zu Zwecken Dritter verarbeiten. Vor diesem Hintergrund erfordert nicht nur die Erhebung der Trackingdaten, sondern auch deren Weiterverarbeitung durch diese Anbieter einer Einwilligung. Die Trackingdaten werden erst dann erhoben, wenn Sie auf den in dem Banner angegebenen Button "Einverstanden" klicken. Bei den Partnern handelt es sich um die folgenden Unternehmen: Facebook Ireland Limited, Google Inc., Microsoft Ireland Operations Limited, Outbrain Inc., Criteo SA, The Rocket Science Group LLC, AWIN AG, solute GmbH, idealo internet GmbH, guenstiger.de GmbH, Sovendus GmbH.

Weitere Informationen zu den Datenverarbeitungen durch diese Partner finden Sie in der Datenschutzerklärung. Die Informationen sind außerdem über einen Link in dem Banner abrufbar.